webinar register page

Webinar banner
HGJ-Eurac Research-Fachtagung 2021: Tourismus braucht Innovation braucht Netzwerke
Die Tourismusbranche ist bislang kaum als Innovationstreiberin aufgefallen und weist im Vergleich zu anderen Wirtschaftssektoren eine wenig ausgeprägte Innovationskultur auf. Dennoch zeigen die Entwicklungen rund um die Pandemie und andere globale Herausforderungen, etwa der Klimawandel oder die Digitalisierung, wie wichtig innovatives Denken und Handeln für einen zukunftsfähigen Tourismus sind. Wie Innovation im Tourismus entsteht und wie sie aktiv gefördert werden kann, sind die Themen der Fachtagung „Tourismus braucht Innovation braucht Netzwerke“. Als Keynote konnte Oliver Puhe, touristischer Trendforscher und Innovationscoach, gewonnen werden.
* Required information
Loading

Speakers

Oliver Puhe
Oliver Puhe ist touristischer Trendforscher und Innovationscoach. Seit über 10 Jahren begleitet er Destinationen, Unternehmen und Organisationen in ihrer Zukunftsentwicklung und greift dabei die drängendsten Themen unserer Zeit, wie etwa Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Mobilität, auf. Zudem lehrt er als Dozent an mehreren Hochschulen und ist europaweit gefragter Keynote-Speaker. Seine Markenzeichen: innovatives Denken, kreative Lösungen sowie impulsgebende und inspirierende Zukunftsszenarien. Während seiner Tätigkeit als Senior Trend Analyst und Head of Global Trendscouting bei der Trend- und Innovationsberatung TrendONE in Hamburg entwickelte er ein Analysetool zur Identifikation von Microtrends , den sogenannten „Trendchecker“.
Weitere Speaker
Erich Falkensteiner – Hotelier und Unternehmer | Désirée Giacomuzzi – Familienbetrieb Enrico Giacomuzzi & Start-up SANKTANNAS | Harald Oberrauch – Inhaber Tyrolean Business Angel Network | Joschi Walch – Gourmet-Hotel „Rote Wand“ in Lech am Arlberg | Patrick Ohnewein – Leiter der Digital Unit Technologies, NOI Techpark | Teresa Pichler – „Haller Suites & Restaurant“ in Brixen | Maximilian Walder – Forscher, Eurac Research | Stefan Peintner – Innovationsagentur WhatAVenture.